gfi gfi
Parcours:



Kuratorium für Technische Kulturgüter bei Landesrat Achammer
23.04.2014
Landesrat Achammer im Gespräch mit den Vertretern des Kuratoriums, Witti Mitterer, Präsident Rudi Rienzner und Arthur Scheidle
Die Technischen Kulturgüter sind ein wichtiges Südtiroler Erbe. Für die Technikkultur in Südtirol eine neue Öffentlichkeit zu schaffen, ist ein Tätigkeitsschwerpunkt des Kuratoriums für Technische Kulturgüter
 
9. April 2014 Einweihung Strompromenade „Oskar von Miller“ Marling
28.03.2014

Der landesweite Technikparcours, der Technikdenkmäler längs der Südtiroler Fahrradwege  erschließt und zugänglich macht,  wird um einen Baustein  erweitert. In der Gemeinde Marling  und darüber hinaus in Vernetzung mit den Nachbargemeinden wird über ein innovatives Leitsystem die Stromlandschaft aus der Stunde Null  erlebbar gemacht.  Entlang des  Themenwegs, der dem Strom  und der Technikkultur gewidmet ist,  erzählen 12 Stationen über die Anfänge der Stromproduktion aus Wasserkraft.

 
Vom Un-Ort zum Kultur-Ort
21.01.2014
Publikum während der Präsentation in der Brenner Raststation der A22
Zweite Auflage des Buches "Grenze-Brenner-Pass" vorgestellt .  Weingartner  und Durnwalder erinnern an den Fall  Brenner-Grenze
 
Präsentation Publikation Brenner-Pass
12.01.2014
Abbriss des Grenzkontrollstation und des italienischen Zollgebäudes

Am 15. Jänner findet in der Autobahnraststätte auf Südtiroler Seite die Buchvorstellung Grenze-Brenner Pass statt.

 
Lichtinstallation an der Etschbrücke
18.12.2013

Die Lichtinstallation zum Hundertsten der historischen Eisenfachwerkbrücke über die Etsch wird am 18. Dezember um 17.00 h feierlich ihrer Bestimmung übergeben.

 
Kuratorium überreicht dem designierten Landeshauptmann Wunschliste für 2014
05.12.2013

Arno Kompatscher hat sich gestern über die Tätigkeit des Kuratoriums informiert.  Am Beispiel des Masterplans für das Klausner Bahnhofsareal wird eine Requalifizierung angestrebt  und technische Kulturgüter (u.a. Grödner Viadukt) in Wert gesetzt.

 
Jahreshauptversammlung 2013
07.11.2013
Jahresversammlung im Laurin

Authentisch die Kulisse im Bozner Hotel Laurin, einem Jugendstilbau aus der Belle Epoque, interessiert das Publikum: im Mittelpunkt der Vollversammlung  Themen, die vielfach jahresübergreifende Projekte betreffen. Die Kulturarbeit des Kuratoriums wird im neuen Tätigkeitsjahr 2014 mit Elan weitergeführt.

 
Experimenta im Kraftwerk der Etschwerke, am Eingang des Eggentals in Kardaun
13.09.2013
Kraftwerk Bozen, Kardaun- Eggental
Die Experimenta 2013,  heuer in der 8. Auflage, wird im Rahmen der Langen Nacht der Museen am 21. September 2013, wieder im ältesten Kraftwerk im Bozner Raum, dem Etschwerkekraftwerk „Bozen“,  über die Bühne gehen. Das Kraftwerk, Baujahr 1900, wird um 15.00 h die Tore öffnen. Einführende Worte sprechen der Landesrat für Innovation, Roberto Bizzo, der Präsident der Etschwerke Massimiliano Sturaro, und Kuratoriumspräsident Rudi Rienzner.
 
Infopoint Eisenfachwerkbrücke Barbian-Waidbruck
05.09.2013
Der Infopoint an der Eisenfachwerkbrücke entlang des Eisacktaler Radwegs
Die "Technikmeile" entlang des Südtiroler Radwegenetzes ist um einen besonderen Meilenstein reicher: Bautenlandesrat Florian Musser hat heute, 4. September, den Infopoint "Röthelebrücke Brennerbahn" seiner Bestimmung übergeben. Es handelt sich um einen Technikschauplatz bei den Eisenfachwerkbrücken der Brennerbahn, am Schnittpunkt der Gemeinden Barbian und Waidbruck.
 
Einweihung Infopoint Röthelebrücke am Radweg in Waidbruck
30.08.2013
Röthelebrücke in Waidbruck-Barbian, Kunstfotograph Walter Niedermayr 1991
An der Einweihungsfeieram 4. September 2013  im Beisein von Bauten-Landesrat Florian  Mussner nehmen auch die Gemeindevertreter der Gemeinde Waidbruck sowie der Anliegergemeinden teil
 
<< Anfang < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Ergebnisse 81 - 90 von 312