gfi gfi
Parcours:



Fake-News von Kuratorium widerlegt
26.11.2017
1945, Bomben  verschonen Negrelli HAlle am Bozner Bahnhof

Die Negrelli Halle wurde im 2. Weltkrieg nicht zerstoert

 
Pressekonferenz Negrelli-Halle
08.09.2017

Die Negrelli-Halle am Bozner Bahnhofsareal wird im Unesco-Gutachten als erhaltenswertes Baudenkmal definiert und darf nicht der Spitzhacke zum Opfer fallen. Aus diesem Anlass fand am 6. September 2017 eine Pressekonferenz statt.

 
Busbahnhof in Negrelli Halle. Grosse Chance in Bozen. Petition im Gange
10.06.2017
Diese Lösung für den provisorischen Busbahnhof verhindert den Abriss der 1859 errichteten Negrelli‐Halle, die somit für die Öffentlichkeit zugänglich und erlebbar wird. Die Negrelli‐Halle kann somit künftig , wird sie nicht mehr für den provisorischen Busbahnhof genutzt, einer anderen Nutzung zugeführt werden. Die Kosten für den Abriss werden dadurch hinfällig. Unterzeichne auch Du die Petition  auf https://secure.avaaz.org/de/petition/Landeshauptmann_Suedtirol_Chance_fuer_Bozen_Negrelli_Halle_am_Bozner_Bahnhofsareal_erhalten/?cQuWncb

 

 
Kuratorium trifft sich zur Jahresvollversammlung 2017
15.05.2017
Kuratorium zieht auf Jahrestreffen Bilanz
 
Neue Wege fur die Festung
21.11.2016

Neue Wege für die Festung

 
Feuershow auf historischer Lokomotiven-Drehscheibe
02.08.2016
Die Feuertaenzer von Pyroterra in Aktion
Die historische Lokomotiven-Drehscheibe dokumentiert die Tiroler Bahngeschichte
 
Einweihung historische Lokomotiven-Drehscheibe Bahnhof Franzensfeste
22.07.2016

Die  Drehscheibe zum Wenden von Dampflokomotiven wurde dort eingesetzt, wo Platzmangel war. Die Lokomotive wird um ihre Achse gedreht, um die Fahrtrichtung zu ändern oder um in ein benachbartes Gleispaar umzusetzen. Die Drehscheibe,  wird mittels der Kurbel über ein Zahnradgetriebe händisch bedient. Die Brücke besteht aus genieteten Fachwerkträgern in Gussstahl, wiegt zirka 30 Tonnen und hat einen Durchmesser von 18,18 Metern. Die Drehscheibe, Baujahr 1875, befand sich ursprünglich am Nordende des Bahnhofs Franzensfeste  und wurde 2015 hier her verlegt, um der Zulaufstrecke am Südportal des Brenner-Basistunnels Platz zu machen. Das unverwechselbare und intakte Sichtmauerwerk (1,10m h) wurde dank eines Fotoplanes originalgetreu wieder errichtet. Die Anastylose unterstreicht die Bedeutung des Bauwerks für die Eisenbahngeschichte.

 
150 JAHRE BRENNEREISENBAHN - CONNECTING PEOPLE
05.07.2016
Foto: W. Niedermayr, Blumau, Wasserstation Reservoirs im Obergeschoss

Naechstes Jahr stehen die 150 Jahre Brennereisenbahn an. Zum Anlass organsieren Das Kuratorium in Zusammenarbeit mit der Festung Franzensfeste einen internationalen Fotowettbewerb

 www.150connectingpeople.wordpress.com

 
Die Remise von Franzensfeste wird gerettet
09.06.2016
Bestand historische Lokomotivenremise, Bahnhof Franzensfeste
 
AUSSTELLUNG REVITALISIERUNG GRENZBAUTEN BRENNER
15.03.2016

  AUSSTELLUNG  REVITALISIERUNG GRENZBAUTEN BRENNER

 

 
<< Anfang < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Ergebnisse 51 - 60 von 312