gfi gfi
Percorsi:



TECHNIKSCHAUPLATZ KARDAUN IM RAI SENDER BOZEN AM 16. JÄNNER 2004
08.01.2004
Technikschauplatz Kardaun
Zeitzeugen und wertvolle Dokumente aus der Stunde Null, als der Strom noch ein exotischer ?Artikel? war, lassen die Zeit, als in Südtirol die Lichter angigen, im "Musikkraftwerk" nochmals Revue passieren
 
"Hochspannung"
16.12.2003
Hochspannung
Buch- und Filmpräsentation ?HOCHSPANNUNG" Am 23. Dezember 2003 um 16.30 Uhr werden das Kuratorium für technische Kulturgüter in Zusammenarbeit mit den Etschwerken das Buch und den Film "Hochspannung" im Kraftwerk von Kardaun präsentieren.
 
Modello pilota per salvaguardare le stazioni
10.12.2003
Bahnhof Branzoll
Kuratorium für Technische Kulturgüter schlägt sich für Pilotmodell zur Erhaltung der Südtiroler Bahnhöfe Die Bahnhöfe in Südtirol sind keineswegs von regionaler Bedeutung, sondern ein Markenzeichen im zusammenwachsenden Europa. Die Grundidee stützt sich darauf, die Identifikation des Bahnhofs mit einfachen Mitteln möglichst kompakt zu erhalten und diesen dabei nicht seiner Zeugnisse der Alltagskultur zu berauben
 
Didaktisches Material zu technischen Kulturgütern ab Feb. 2004 online
05.12.2003
 
Nacht der Soprane im Etschwerke- Kraftwerk Kardaun
17.11.2003
"Die Nacht der Soprane"
Der Schauplatz des Kraftwerks von Kardaun wurde am Samstag, 15. November zu einem Schauplatz der besonderen Art: Wo sonst die Turbinen des Kraftwerks mit gewaltigem Rauschen und Heulen die Hallen füllen, ließen drei Sopran ihre Stimmen zu einem Fest der Musik und zusammenklingen: Milena Rudiferia, Sabina Willeit und Manuela Demetz, alle aus Gröden, belebten musikalisch und in Glamour und Erhabenheit die Motive des Wassers und der Energie. Die Glasplattenkonstruktion von Markus Scherer, die über den Turbinen installiert war, diente als nahezu schwebende Bühne der Soprane, welche High-Lights aus der Musikgeschichte vortrugen. Eine Lichtinstallation von Dieter Bartenbach rundete das Ganze als Spektakel der hohen Töne und raffinierten Lichtspiele ab.
 
Die Nacht der Soprane im Kraftwerk von Kardaun
05.11.2003
im Innenhof der Etschwerke erläutert Lichtgestalter Bartenbach das Projekt
Abseits des gewohnten Kulturlebens und doch an einem einzigartigen Ort der Technikgeschichte soll am 15. 11. die Nacht der Soprane erklingen und quasi zu einem Gemeinschaftsfest der E-Werke und des Kuratoriums für technische Kulturgüter werden.
 
EINLADUNG ZUR PRESSEKONFERENZ
04.11.2003
Etschwerke und Kuratorium präsentieren Musikevent
 
ARTE E MUSICA ALLA CENTRALE DI CARDANO GRAZIE AL CURATORIO PER I BENI TECNICI E CULTURALI
14.10.2003
Luci, colori e musica in un "gioiello tecnico"
 
Fachliche Begleitung der Gemeinden bei Übernahme der Bahnhöfe
08.09.2003
Bautenlandesrat Mussner unterstützt den Vorschlag des Kuratoriums, der in Absprache mit dem Landesdenkmalamt auch Landeshauptmann Luis Durnwalder zur Kenntnis gebracht wurde.
 
Resolution zur Aufwertung historischer Bahnhofsarchitektur Bautenlandesrat Mussner übergeben
08.09.2003
Das Kuratorium schlägt die Einsetzung einer beim Landesbauamt angesiedelten Fachgruppe vor, in der auch internationale Experten mit einschlägiger Erfahrung mitarbeiten.
 
<< Inizio < Prec. 31 32 Pross. > Fine >>

Risultati 301 - 310 di 312